Seminar: Sustainability meets Entrepreneurship

23. - 24. Nov 2009
Pädagogische Hochschule Salzburg, Erzabt-Klotz-Straße 11
Salzburg, AT

Lehrer/innenfortbildungsseminare: von "Best-Practice-Beispielen" lernen und selbst die "Next-Practice" mitgestalten

Inhaltsbeschreibung, Inhaltsverzeichnis

Jeder von uns, unabhängig von Alter, Beruf oder Status kann dazu beitragen, dass die heutigen und künftigen Generationen mit Engagement und Unternehmergeist neue wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklungen für einzelne Regionen oder das ganze Land initiieren und mittragen.

Kernpunkt der Lehrer/innenfortbildungsseminare - im Rahmen der Globalen Entrepreneurship Week - ist einerseits von "Best-Practice-Beispielen" zu lernen und andererseits selbst die "Next-Practice" mitzugestalten - Entrepreneure und neue Unterrichtsmaterialien stehen im Zentrum. Für die Fortbildungsseminare wurde ein Buch - für einen Workshop, der 1:1 mit Schüler/innen durchgeführt werden kann - erarbeitet. Die 30 Fallbeispiele verknüpft Sustainability und Entrepreneurship mit der Methode des vernetzten Denkens.

Lernen Sie die Designer/innen des Modelabels "Göttin des Glücks", das steirische Hightech-Haus am Hochschwab, eine burgenländische Gemeinde die energieautark ist, die Tiroler Bergkraxler die defacto Holz als Ausgangspunkt für Sportbekleidung einsetzen oder ein Transportmittel mit Zero-Emission aus Oberösterreich kennen. Das Buch ist selbst eine "Fabrik der Zukunft"!

Sie kommen mit Menschen in Kontakt die HEUTE Zukunft gestalten und können an dem Workshop aktiv teilnehmen. Nutzen Sie dieses Angebot der Lehrer/innenfortbildung und werden Sie selbst Entrepreneur ihres Unterrichts.


Publikationen


Kontaktadresse

Johannes Lindner
E-Mail: entrepreneurship@gmx.at
Tel.: +43 (699) 19670660


top